Kopfbild

Installationen

Die Sicherheit elektrischer Anlagen hat höchste Priorität. Für das Errichten und Betreiben elektrischer Anlagen gibt es eine Vielzahl von Normen, Vorschriften, Verordnungen und Gesetzen. Je nach Anwendungsgebiet, unterscheiden sich diese in der Handhabung. Unsere Mitarbeiter installieren immer nach den DIN-VDE-Bestimmungen als anerkannte Regeln der Technik, damit Sie und Ihre Elektro-Anlage immer auf der sicheren Seite sind.

RAL-Richtlinien definieren Standards bei der Elektroinstallation

In der Richtlinie RAL-RG 678 werden für Elektroinstallationen in Wohngebäuden drei Ausstattungsstufen beschrieben, die mit einem Stern, zwei oder drei Sternen gekennzeichnet werden. Je nach Anspruch erhält der Verbraucher Angaben für die Mindestausstattung (ein Stern), bis hin zur komfortabelsten Lösung (drei Sterne). Für die Küche empfiehlt beispielsweise die Ein-Sterne Installation fünf Steckdosen und zwei Beleuchtungsanschlüsse. Dies kann jedoch aufgrund der großen Anzahl von Elektrogeräten, die sich heute in vielen Küchen finden, schnell knapp werden. Daher sieht die höherwertige Drei-Sterne Variante hier zwölf Steckdosen und drei Beleuchtungsanschlüsse vor.

Informationen für den Endkunden

Gerne sprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten vor Ort durch und installieren für Sie die notwendigen Komponenten.